Das neue Audi V8 Forum findest Du hier!
www.AudiV8.com/forum

SQL ERROR: Database error only visible to forum administrators
SQL ERROR: Database error only visible to forum administrators
German >> Audi V8 Forum

Pages: 1
Ralf Oh

Reged: 11/06/2018
Posts: 15
Loc: Deutschland
Sonnenblenden, Niveauregulierung [re: ]
      24/08/2020 15:47

Hallo,
bei beiden Sonnenblenden hält die Spiegelabdeckung nicht mehr und steht im heruntergeklappten Zustand immer leicht offen. Wird das durch eine Feder gehalten, die man ersetzen kann ? ist nur der Spiegeleinsatz auszutauschen oder muß die gesamte Sonnenblende erstezt werden. Aktuell gibt es ein Paar im Angebot zu erwerben.
Die Stoßdämpfer der Niveauregulierung sind undicht. Ich habe die Option generalüberholte einzusetzen oder einen kompletten Umbau auf konventionelle. Was ist die bessere Alternative auch hinsichtlich Undichtigkeiten an anderen Stellen im Drucksystem ?

Vielen Dank schon mal

Grüße Ralf

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Enno Spieker
ZOOM
Reged: 05/12/2001
Posts: 1448
Re: Sonnenblenden, Niveauregulierung new [re: Ralf Oh]
      25/08/2020 20:20 Attachment (1481 downloads)

Hallo
Die Spiegelabdeckung wird durch zwei Federstahlbleche in Position gehalten.(Anhang) Die Taschen, in denen diese Bleche eingeklippst sind,könnten in Deinem Fall gebrochen sein.Entferne doch mal diese Spiegelblende,dann siehst etwas mehr!
Gruß

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Gerd Mammes

Reged: 12/04/2004
Posts: 424
Loc: Knesebeck Niedersachsen
Re: Sonnenblenden, Niveauregulierung new [re: Ralf Oh]
      27/08/2020 09:06

Hallo Ralf, was die Niveauregelung betrifft, kann ich nur den Rat geben
umbau der Anlage auf normale Dämpfer. Habe ich auch erst machen lassen. Der Umbau gesammt hat mir 498,59 Euro gekostet. Und die Möglichkeit für weitere Undichtigkeiten ist nicht mehr gegeben.
Tip noch von mir für den Umbau, die Leitungen die zu den Druckspeichern gehen am Regelventil abschrauben und die Anschlüsse mit Entlüftungsventilen ( Bremse ) verschliessen. Und das Regelventil auf 0 arretieren.
mit freundlichem Gruß Gerd

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Tim A.
ZOOM
Reged: 05/08/2003
Posts: 1991
Loc: Schleswig Holstein
Re: Sonnenblenden, Niveauregulierung new [re: Ralf Oh]
      27/08/2020 10:24

In Antwort auf:

Die Stoßdämpfer der Niveauregulierung sind undicht. Ich habe die Option generalüberholte einzusetzen oder einen kompletten Umbau auf konventionelle. Was ist die bessere Alternative auch hinsichtlich Undichtigkeiten an anderen Stellen im Drucksystem ?




Der Tausch der Dämpfer allein wird mit (großer) Wahrscheinlichkeit nicht ausreichen. Die Federspeicher aka Druckspeicher, müssen in der Regel auch ersetzt oder regeneriert werden. Meist sind die nämlich die Ursache für undichte Dämpfer. Sind die Federspeicher okay, bleibt das System in den aller meisten Fällen dicht und funktioniert gut. Auch die Regelventile sind eher unauffällig.

Was man nun macht, umrüsten oder reparieren, hängt vom eigenen Anspruch ab: Will man für weniger Geld das Fahrzeug auf die Straße bringen oder will man es im Originalzustand halten. Das muss jeder selbst wissen.

Beim Umbau auf konventionelle Federung ist auf jeden Fall auch der Bremskraftregler zu tauschen. Bei Niveauregelung wird der vom Regelventil angesteuert. Ohne Niveauregelung wird er mechanisch betätigt.
Es ist sinnvoll, die Druckleitung vom Druckspeicher vorne zum Regelventil direkt am Druckspeicher mit einer Verschlusssschraube zu schließen. Die Rücklaufleitung kann an einer geeigneten Stelle in Ölbehälternähe verschlossen werden. Das Regelventil würde ich ausbauen.

Beste Grüße
Tim

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Pages: 1


Extra information
0 registered and 0 anonymous users are browsing this forum.



Print Thread

Permissions
      You cannot start new topics
      You cannot reply to topics
      HTML is enabled
      UBBCode is enabled

Rating:
Thread views: 1133

Rate this thread
 
Jump to

Contact Webmaster AudiV8.com

*
UBB.threads™ 6.1

Generated in 0.512 seconds in which 0.509 seconds were spent on a total of 13 queries. Zlib compression enabled.