Das neue Audi V8 Forum findest Du hier!
www.v8forum.de

SQL ERROR: Database error only visible to forum administrators
SQL ERROR: Database error only visible to forum administrators
German >> Audi V8 Forum

Pages: 1
Jan-Philip B

Reged: 25/04/2018
Posts: 28
Loc: Schleswig Holstein, Stormarn
Bremsanlage identifizieren [re: ]
      03/06/2020 22:22 Attachment (238 downloads)

Hallo,
Da ich gerade die Federn an meinem V8 tausche, habe ich mir meine Bremsanlage an der VA mal etwas näher angesehen und bemerkt, dass es wohl keine HP2 ist. Ich besitze den Wagen seit 2015 und habe der Bremse bis her noch nicht viel Beachtung geschenkt. Gekauft habe ich das Auto mit der Info, es sei eine S4 Bremsanlage, allerdings weiß ich nicht welches Modell. Was ich natürlich spätestens beim Scheiben/Belagwechsel wissen muss.
Scheibendurchmesser ist 345mm
Vielleicht kann einer ja mit den Fotos was anfangen.
Vielen Dank.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Jan-Philip B

Reged: 25/04/2018
Posts: 28
Loc: Schleswig Holstein, Stormarn
Re: Bremsanlage identifizieren new [re: Jan-Philip B]
      03/06/2020 22:23 Attachment (202 downloads)

Bild 2

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Jan-Philip B

Reged: 25/04/2018
Posts: 28
Loc: Schleswig Holstein, Stormarn
Re: Bremsanlage identifizieren new [re: Jan-Philip B]
      03/06/2020 22:23 Attachment (203 downloads)

Bild 3

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Jan-Philip B

Reged: 25/04/2018
Posts: 28
Loc: Schleswig Holstein, Stormarn
Re: Bremsanlage identifizieren new [re: Jan-Philip B]
      03/06/2020 22:23 Attachment (198 downloads)

Bild 4

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Frank Freiberg
ZOOM
Reged: 30/12/2007
Posts: 3959
Re: Bremsanlage identifizieren new [re: Jan-Philip B]
      04/06/2020 11:51

bei wem gekauft?

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Davor Kircanski
ZOOM
Reged: 16/05/2003
Posts: 1401
Loc: Bayern
Re: Bremsanlage identifizieren new [re: Jan-Philip B]
      04/06/2020 21:29

Servus,

das sieht mir sehr nach Audi S4 B6 Bremse aus.
Scheiben sind dann 345x30. Da es eine originale Audi Scheibe ist, solltest du folgende Nummer drauf finden 8E0615301T.
Steht auf den axialen Durchmesser vom Nabentopf.
Interessant sollte die Kombi Sattel Radlagergehäuse sein. Kann mir nicht vorstellen dass das pnp passt.

Es gibt Tage da furzt man auf Kies!!!

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Jan-Philip B

Reged: 25/04/2018
Posts: 28
Loc: Schleswig Holstein, Stormarn
Re: Bremsanlage identifizieren new [re: Davor Kircanski]
      04/06/2020 22:10

Tatsächlich!
Steht genau die Nummer drauf, habe ich garnicht gesehen...
Habe ich denn mit dieser Bremse einen guten "Fang" gemacht oder ist das eher so eine "najaa Lösung"?
Vielen Dank für eure Gedanken.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Davor Kircanski
ZOOM
Reged: 16/05/2003
Posts: 1401
Loc: Bayern
Re: Bremsanlage identifizieren new [re: Jan-Philip B]
      05/06/2020 12:11

Schlecht ist die Bremse nicht, ich selber hab am V8 die HP2 drauf und die harmoniert ganz gut.
Auf meinem S4 Cab hab ich genau die Bremse drauf.
Gerade eben hab ich für die VA 2 Bremsscheiben und die Beläge orig. Audi gekauft. Kostet regulär entspannte ca. 730 Tacken. Ich hab das Cabrio mit neuer Bremse gekauft und bin damit ca. 10k gefahren. Leider funktioniert die Kombi bei mir nicht. Sind ATE Scheiben drauf. Würde die Scheiben und Beläge (beides neuwertig, Scheibe hat 29,9mm) nach dem Tausch gegen einen schmalen Kurs abgeben. Voraussichtlich frei ab Ende kommender Woche. Falls Interesse besteht per PN.

Es gibt Tage da furzt man auf Kies!!!

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Davor Kircanski
ZOOM
Reged: 16/05/2003
Posts: 1401
Loc: Bayern
Re: Bremsanlage identifizieren new [re: Davor Kircanski]
      05/06/2020 12:15

Hab mir die Bilder nochmal genauer angesehen. Sieht bei dir nach einem umgebohrten Ufo-Federbein aus. Ein gewiefter TÜV'ler könnte das sehen.

Es gibt Tage da furzt man auf Kies!!!

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Roy F
ZOOM
Reged: 06/05/2006
Posts: 21669
Loc: Schweiz
Re: Bremsanlage identifizieren new [re: Davor Kircanski]
      05/06/2020 19:58

UFO-Federbein kann ganz gut sein (das dritte "leere" Gewinde), aber warum umgebohrt? so wie das aussieht sind die Schrauben ziemlich genau am selben Ort, wenn, dann hätte man zu schweissen und neu bohren müssen, DAS wäre dann schon eher hässlich.

Gruess Roy
http://roy-fuchs.smugmug.com/

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Davor Kircanski
ZOOM
Reged: 16/05/2003
Posts: 1401
Loc: Bayern
Re: Bremsanlage identifizieren new [re: Roy F]
      06/06/2020 11:57

Hi Roy,
wenn du genau hinsiehst ist die untere Schraube nich genau da wo sie sein sollte. Wenn du am Ufo Federbein einen Sattel mit 2 Lochanbindung montierst steht der Sattel mit seiner radialen Mittellinie so, dass deren Verlängerung nicht exakt durch den Nabenmittelpunkt geht. Heißt der Sattel steht "schepps" auf der Scheibe. Hier scheint das wohl gut ausgemittelt worden sein, siehe Frontbild, das sieht stimmig aus. Also müssen wohl die zwei Bohrungen zur Korrektur etwas außermittig bearbeitet worden sein. Die Schraube von dem aktuellen Sattel ist eh dicker, also nicht genau mittig aufgeborht, sondern eine Bohrung nach "vorne, die andere nach "hinten" um die Paralellität des Sattels zur Scheibe herszustellen.

Es gibt Tage da furzt man auf Kies!!!

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Pages: 1


Extra information
0 registered and 0 anonymous users are browsing this forum.



Print Thread

Permissions
      You cannot start new topics
      You cannot reply to topics
      HTML is enabled
      UBBCode is enabled

Rating:
Thread views: 1793

Rate this thread
 
Jump to

Contact Webmaster AudiV8.com

*
UBB.threads™ 6.1

Generated in 0.466 seconds in which 0.463 seconds were spent on a total of 13 queries. Zlib compression enabled.