Das neue Audi V8 Forum findest Du hier!
www.v8forum.de

SQL ERROR: Database error only visible to forum administrators
SQL ERROR: Database error only visible to forum administrators
German >> Audi V8 Forum

Pages: 1 | 2 | (show all)
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Auspuffrohr verölt [re: ]
      18/07/2019 22:46

Hallo und einen schönen Abend!

War eine gute Woche mit dem V8 im Berchtesgadener Land unterwegs, wirklich schön im Freistaat Bayern! Und mein österreichisch wird perfekt verstanden bzw. eigentlich auch gesprochen.

Nun zu meinem Problem:

Ich habe euch schon vor einigen Jahren berichtet, dass hängende Öltropfen (Motoröl) an der Getriebeglocke zu sehen sind. Ich habe nie etwas dagegen unternommen und es wurde auch nicht schlimmer.

Heute habe ich unter das Auto geschaut und merkte, dass das Auspuffrohr verölt ist und der Wagen nach stärkerer Belastung etwas qualmte. Auf der Bühne konnte ich leider nichts feststellen, habe mal alles sauber gemacht und werde beobachten.

In den letzten Monaten wurden folgendes gemacht, hoffentlich hängt es nicht damit zusammen:

- ATF-Sieb
- Motorlager

Oder die Dichtung zwischen Motor und Getriebe gibt langsam wirklich den Geist auf.....

LG

Daniel

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Rainer B
ZOOM
Reged: 03/04/2003
Posts: 582
Loc: Freiburg
Re: Auspuffrohr verölt new [re: Daniel SO.]
      19/07/2019 11:37

Hallo Daniel,

also das könnte natürlich sein, das das mit diesem Getriebeölservice zusammenhängt oder aber es ist wie in meinem Fall. das nämlich die Simmerringe an der Nebenwelle des Getriebes anfangen zu siffen. In dem Fall wird's natürlich etwas teurer, du musst mit mind. 500€ für Aus und Einbau Rechnen und mit dem Material, was sich aber in Grenzen hält. Die dritte Möglichkeit wäre noch das dieser Ölstutzen oberhalb des Getriebes undicht ist, steht im F.A.Q. wie man das behebt, das wäre dann leicht zu machen...dann müsste das Öl aber vom Ausgleichsgetriebe runtertropfen! Wenn es direkt von oben auf den Auspuff tropft, dann würde ich eher auf die Simmerringe tippen! Bei mir kam da richtig ordentlich Öl runter...
Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Gruß Rainer

Ps. Im Falle der Reparatur würde ich mich an die V8-Schmiede wenden, die wissen was Sie tuen!

Gruß Rainer

Nach dem V8 reparieren ist vor dem V8 reparieren!

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Sebastian S

Reged: 22/09/2009
Posts: 384
Loc: Neunkirchen / Siegerland
Re: Auspuffrohr verölt new [re: Daniel SO.]
      19/07/2019 16:55

Hallo Daniel,

meinst Du mit Auspuffrohr vorne die Krümmer bzw. X-Rohr? Schon mal bei den Zündverteilern geguckt ob da nix am runtertropfen ist? Das landet dann auch gerne mal auf den Krümmern/X-Rohr.

Gruß Sebastian



Männer gehen nicht shoppen, Männer rüsten auf !

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: Auspuffrohr verölt new [re: Sebastian S]
      19/07/2019 22:33

Sorry, mit Auspuffrohr meinte ich das X-Rohr.
Ich habe alles mit Bremsenreiniger sauber gemacht und bin dann eine ordentliche Runde gefahren. Dann auf die Bühne und kontrolliert. Ich sah einen Tropfen Motoröl auf dem fahrerseitigen Zündverteiler. Habe mir dann die Arbeit angetan und habe den Verteiler mit einem neuen Dichtring versehen und gleich den blauen Dichtring für den Nockenwellenflansch erneuert.

Hoffentlich ist er jetzt einigermaßen dicht.

Er ölte immer schon ein wenig....welcher V8 nicht? Aber so extrem nicht, und ich hoffe, dass es wirklich der Zündverteiler war.

Sollten die Simmeringe kaputt sein, wird es wie bereits erwähnt keine billige Angelegenheit. Für mich ist die Anreise nach Altingen schon ein großer Aufwand (1.500 km tour und retour). Dann noch Übernachtung, Benzin, etc.

Ich habe damals mein Lenkgetriebe dort machen lassen und bekam den V8 nach 2 Wochen wieder.

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Frank Freiberg
ZOOM
Reged: 30/12/2007
Posts: 3959
Re: Auspuffrohr verölt new [re: Rainer B]
      23/07/2019 13:44

such Dir einen ZF- Betrieb in Deiner Nähe und lass das bei denen machen. Oder einen Getriebespezi der sich auch damit auskennt. Ich würde dafür keine 1500 km anreisen. Was dort gemacht werden muss ist rein mechanische Arbeit. Im Enddefekt ist das einzige Problem, mit diesen mächtigen Teilen wie das Getriebe halt ist, zurecht zukommen. Wenn das draußen ist, ist der Austausch des Simmerring kein Problem. Anlasser ist umständlich, dann den Wandler durch das Loch des Anlassers losschrauben und das Getriebe lösen. Gut, vorher den Auspuffkram, Kardanwelle und Anriebswellen ab. Aber wie gesagt, das Getriebe wiegt halt ziemlich viel! Man kann auch den Motor rausnehmen, ist aber auch nicht gerade wenig Arbeit. Lohnt sich nur, wenn Du noch was am Lenkgetriebe, Servoschläuchen oder was es sonst noch so hinterm Motor gibt zu tun hast. Rechne mal den Sprit bis nach Altingen…….so preiswert könnten die mir das nicht machen. Eilt ja nicht, such in aller Ruhe nach einer Werkstatt und lass es in Österreich machen

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: Auspuffrohr verölt new [re: Frank Freiberg]
      23/07/2019 19:29

Hallo Frank!

Gebe dir vollkommen recht. Nach Deutschland zu fahren wäre mit extrem hohen Kosten verbunden. Als ich damals nach 3 Monaten wieder ein undichtes Lenkgetriebe hatte und ein zweites Mal nach Altingen fahren musste, war ich etwas verärgert. Aber das ist nun mal so bei einer Reparatur im Ausland.

Denkst du, dass eventuell LecWec helfen könnte? Oder ein anderes Zaubermittel? Der Aufwand ist ein Wahnsinn für den Tausch der Simmeringe.

Auffällig ist, dass es stärker ölt, seitdem ich 10W/60 fahre. Natürlich kann das auch ein Zufall sein. Der V8 hatte immer schon ein paar Öltropfen (Motoröl) am Getriebe hängen.

Nun ölt er auf den Auspuff und habe etwas Angst, dass er abbrennt. Ich werde mal ein Bild davon machen.

Liebe Grüße

Daniel

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
BerndT
ZOOM
Reged: 06/11/2001
Posts: 2159
Loc: Southeast Asia
Re: Auspuffrohr verölt new [re: Daniel SO.]
      24/07/2019 02:16

Hallo,
ich würde es durchaus mit LecWec probieren. Persönlich habe ich damit gute Erfahrrungen gemacht, selbst bei fast total undichten Systemen. Immer hilft es natürlich nicht. Bei meiner Hydraulikpumpe im V8 brachte es wenig, aber ich fahre das Fahrzeug auch sehr wenig.



Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Gerd Mammes

Reged: 12/04/2004
Posts: 424
Loc: Knesebeck Niedersachsen
Re: Auspuffrohr verölt new [re: Daniel SO.]
      24/07/2019 08:30

Hallo Daniel, ich würde bei dem Sachverhalt zuerst die Viskosität des Motoroels ändern aus 20W 50. Dann beobachten ob sich die Undichtigkeit verringert. Auch LEC WEG wär eine Möglichkeit.
Ja und wenn das alles leider nicht hilft dann kann nur ine mögliche Montage helfen.
LG. Gerd

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: Auspuffrohr verölt new [re: Gerd Mammes]
      24/07/2019 09:22

Hallo Gerd,

danke für die Info. Habe auch schon daran gedacht, die Viskosität zu ändern. Das 10W/60 von Castrol mag zwar ein gutes Öl sein, trotzdem wahrscheinlich schlecht für die alten Dichtungen.

20W/50 ist eine gute Idee, ich werde das mal probieren. Ist die günstigste Reparatur.

Vorerst mal ohne LecWec, dann beobachten ob es sich ein wenig bessert.

Gruß

Daniel

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Frank Freiberg
ZOOM
Reged: 30/12/2007
Posts: 3959
Re: Auspuffrohr verölt new [re: BerndT]
      24/07/2019 12:38

Ich fahre ein ganz normales teilsynthetisches 10W40 in all meinen Autos. Keine Problem damit. Bedenkt das es damals ein sehr gutes Öl war als die alten Audis gebaut wurden. Die meisten fuhren damals mit mineralischem 15W40 rum. LecWec kann aber nur helfen, wenn die Dichtung nicht versagt hat indem die einfach verschlissen ist. Probieren kann man es, aber damit spült man auch das ganze Ölsystem damit und wenn was am Automat undicht ist hilft es ja auch wenig wenn Du es in den Motor kippst. Aber Du musst erstmal rausbekommen wo es herkommt. Es kann auch die Zylinderkopfdichtung sein. Wobei die eher seitlich das Öl runterlaufen lässt wie hinten. Aber oft war es doch auch so, dass es von der Getriebeleitung kommen kann. Wurde hier ja schon genannt. Bei meinem alten ABH war es auch schonmal. Weis aber nicht mehr was es war, hatte da einen Rundumschlag machen lassen. Nur mal überlegen. Das kann doch eigentlich nicht vom Kurbelwellensimmering kommen. Das X-Rohr läuft doch etwas weiter hinter dem Starterritzel her...…...das muss ja von oben auf das X- Rohr tropfen.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: Auspuffrohr verölt new [re: Frank Freiberg]
      24/07/2019 15:24

Ja es kommt definitiv von oben....es ist aber kein ATF sondern Motoröl. Das habe ich festgestellt.

Es ist total tückisch und schwer zum feststellen, woher es kommt.

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Frank Freiberg
ZOOM
Reged: 30/12/2007
Posts: 3959
Re: Auspuffrohr verölt new [re: Daniel SO.]
      25/07/2019 07:04

Da gibt es noch eine Öffnung, also Bohrung, die das Öl welches sich zwischen den beiden Zylinderköpfen sammelt nach hinten entlässt. Ich such mal nach einem Bild. Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, ist die kleine Bohrung von vorne gesehen neben dem linken Zylinderkopf unterhalb der Ansaugbrücke.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Frank Freiberg
ZOOM
Reged: 30/12/2007
Posts: 3959
Re: Auspuffrohr verölt new [re: Frank Freiberg]
      25/07/2019 07:07 Attachment (1542 downloads)

siehste hier ziemlich mittig die Öffnung...……..ist doch leicht nach rechts versetzt...……. allerdings sitzt da natürlich das Getriebe nach davor.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Frank Freiberg
ZOOM
Reged: 30/12/2007
Posts: 3959
Re: Auspuffrohr verölt new [re: Frank Freiberg]
      25/07/2019 07:09 Attachment (1515 downloads)

Bild

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: Auspuffrohr verölt new [re: Frank Freiberg]
      25/07/2019 08:45

Hallo Frank, danke für die Info!

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Roy F
ZOOM
Reged: 06/05/2006
Posts: 21669
Loc: Schweiz
Re: Auspuffrohr verölt new [re: Daniel SO.]
      25/07/2019 18:04

Hoffentlich mit Hylomar o.ä... denn ohne zusätzlichen Pfludi werden diese doofen blauen Ringe eher selten dicht.

Gruess Roy
http://roy-fuchs.smugmug.com/

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: Auspuffrohr verölt new [re: Roy F]
      25/07/2019 23:05

Ja, habe es zusätzlich abgedichtet.

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Michael C.

Reged: 18/11/2012
Posts: 7
Loc: Deutschland
Re: Auspuffrohr verölt new [re: Daniel SO.]
      14/08/2019 22:21

Kann es sein, dass an gelösten oder undichten Kurbelgehäuseentlüftungsschläuchen Öl raussifft? ( es gibt hinten jeweils oben und unten an der Ansaugbrücke einen und vorne unterhalb der Ansaugbrücke einen).


Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: Auspuffrohr verölt new [re: Gerd Mammes]
      28/08/2019 14:20

Danke für den Tipp! Habe seit einigen Wochen nun 20W/50 befüllt und es ist wirklich besser geworden. Kein Öl mehr am Auspuffrohr ersichtlich, Kontrolle jeden Tag vor und nach der Fahrt.

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: Auspuffrohr verölt new [re: Daniel SO.]
      16/09/2019 15:09

Zweites Update:

Über 1.000 km gefahren, kein Ölverlust mehr erkennbar. Hatte den V8 auf der Bühne und alles ist super sauber.

Der Ölverbrauch ist extrem gesunken, hatte beim Ölwechsel auf MAX aufgefüllt, und nun ist der Ölstand knapp darunter. So etwas hatte ich noch nie nach einem Ölwechsel, mit keinem Öl egal ob 15W/40 oder 10W/40 bzw. 10W/60.

Ich habe folgendes Motoröl befüllt, falls jemand so einen Ölfresser hat und es ausprobieren möchte:

https://www.motoroele.at/Eurolub-Multigrade-SAE-20W-50-Classic-Motoroel-1l?gclid=CjwKCAjw5fzrBRASEiwAD2OSV8lH3y77qGhAQxKkHrVVro3ruMguzdOe4WpKVPJVxBKnU3UaXtLmIBoCDLwQAvD_BwE

Gruß

Daniel

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Pages: 1 | 2 | (show all)


Extra information
0 registered and 0 anonymous users are browsing this forum.



Print Thread

Permissions
      You cannot start new topics
      You cannot reply to topics
      HTML is enabled
      UBBCode is enabled

Rating:
Thread views: 4379

Rate this thread
 
Jump to

Contact Webmaster AudiV8.com

*
UBB.threads™ 6.1

Generated in 0.464 seconds in which 0.459 seconds were spent on a total of 14 queries. Zlib compression enabled.