Das Forum für die Oberklasse von Audi.
www.v8forum.de

German >> V8 Motor

Pages: 1
Frank Wh.

Reged: 01/01/2020
Posts: 12
Loc: Duisburg
Steuergerät 3,6 in 4,2 [re: ]
      13/01/2020 22:37

Hallo,
ich habe folgende Frage: Ich habe noch ein Steuergerät vom 3,6 PT Automatik. Kann ich das in einen 4,2 ABH Schalter einbauen, wenn ich die Software auf 4,2 ABH Schalter geändert habe oder gibt es elektrische Unterschiede in Pinbelegung etc ?
Gruß
Frank

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Frank Wh.

Reged: 01/01/2020
Posts: 12
Loc: Duisburg
Re: Steuergerät 3,6 in 4,2 new [re: Frank Wh.]
      21/02/2020 13:24

So, für diejenigen, die es interessiert,hier ist nach mehreren Versuchen folgendes Ergebnis meiner Recherchen:
Ich kann ein Steuergerät für den 3,6l in den 4,2l einbauen, sofern es mindestens ein Modell 93 ist. D.h. das enthaltene Eprom muss vom Typ 27c512 sein. Von Bj. 88 bis Bj.92 waren das nur 27C256. Der Motor läuft dann auch. Weitere Versuche habe ich nicht gemacht.
Man kann auch ein Steuergerät vom 4,2l Automatik in einen mit Schaltgetriebe einbauen. Auch dann läuft der Motor.
Ich gehe davon aus, dass die einzelnen Steuergeräte der "Nachfaceliftgeneration" sich nur in den Zündungs- und Gemischkennfeldern unterscheiden. D.h. Verbrauch, Ansprechverhalten, Leistung etc. Die Schubabschaltung ist auch ein Thema, da die Kraftstoffversorgung bei manuellem Getribe im Schubbetrieb bereits bei 1700U/min wieder einsetzt. Beim Automatik soll sie wohl erst bei einer niedrigeren Drehzahl einsetzen. Das habe ich aber ebenfalls nicht getestet. Mich hat nur der Motorlauf interessiert.
Die Eproms sind in den einzelnen Stuergeräten austauschbar unabhängig von der Steuergerätenummer, wenn es derselbe Epromtyp ist. Man kann also m.E. Automatik- in manuelle Schaltungs-Steuergeräte umbauen etc.
Gruß
Frank

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Roy F
ZOOM
Reged: 06/05/2006
Posts: 21574
Loc: Schweiz
Re: Steuergerät 3,6 in 4,2 new [re: Frank Wh.]
      21/02/2020 19:58

Also einfach einbauen wirst kaum was können.
Mit "umbauen" ist viel machbar, kommt halt ganz drauf an wie viel Aufwand man da reinstecken will und kann.
Z.B. braucht das Steuergerät von einem Automatikbock die Rückmeldung ob P oder N eingelegt ist, sonst kannst ihn nicht mal anlassen... evtl. reicht da schon eine Brücke, doch in solchen Details steckt der Teufel.

Gruess Roy
http://roy-fuchs.smugmug.com/

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Martin A.

Reged: 26/02/2010
Posts: 5320
Loc: Lausitz/Hessen
Re: Steuergerät 3,6 in 4,2 new [re: Roy F]
      24/06/2020 05:55

Automatik Steuergerät haben einen andere Kurve für die Luftmasse im Leerlauf hinterlegt.
Führt beim Handschalter zu zu hoher Leerlaufdrehzahl.

Handschalter und Automatik (4.2 beides) sind von der Platine ahnlich. EPROM tauschen und gut. Kann hier behilflich sein

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Pages: 1


Extra information
0 registered and 29 anonymous users are browsing this forum.



Print Thread

Permissions
      You cannot start new topics
      You cannot reply to topics
      HTML is enabled
      UBBCode is enabled

Rating:
Thread views: 530

Rate this thread
 
Jump to

Contact Webmaster AudiV8.com

*
UBB.threads™ 6.1

Generated in 0.015 seconds in which 0.012 seconds were spent on a total of 13 queries. Zlib compression enabled.