Das neue Audi V8 Forum findest Du hier!
www.AudiV8.com/forum

SQL ERROR: Database error only visible to forum administrators
SQL ERROR: Database error only visible to forum administrators
German >> Audi A8 Forum

Pages: 1 | 2 | (show all)
Murat C.
ZOOM
Reged: 09/10/2009
Posts: 37
Loc: Mannheim
"Immernoch" Poltern Vorderachse
      27/03/2012 22:42

hi, ich habe da ein kleines problem, ich habe vor ca 4 wochen die komplette vorderachse querlenker, pendelstützen und spurstangenkopf gewechselt,, und heute habe ich meine 19 zöller drauf gemacht, und merkte das ich da immernoch ein poltern habe zwar nicht so laut wie vorher aber es ist noch was da.
die oberen zwei und die unteren wurden im eingefedertem zustand festgezogen.
könnt ihr mir mal ein tip geben von was es noch sein kann ?
ach so der komplette set ist von meyle hd gewesen

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Manfred M.
ZOOM
Reged: 09/04/2002
Posts: 7656
Loc: Nordbayern ( zwischen Nürnberg und Regensburg)
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Murat C.]
      28/03/2012 00:11

Hallo.
Wechselt man beim A8 im 2-3-Jahresrythmus die Vorderachsteile? Vorderachsteile in 2009 gewechselt mit Poltern - klick mich...

Gruß Manfred M.

V8 fahren ist wie älter werden - gelegentliche Inkontinenz

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Wolfgang B.
ZOOM
Reged: 21/05/2005
Posts: 1301
Loc: Schweden, Uddevalla
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Manfred M.]
      28/03/2012 04:08

Das hängt davon ab welche Qualität du verbaust,wie du mit dem Wagen umgehst,ob dein Kofferraum immer leer und der Tank fast immer auf Reserve ist.Dann hast du deutlich mehr Gewicht auf der Vorderachse.
Der Strassenzustand spielt auch noch eine Rolle.
Ich habe meine vor 10 Jahren neu gemacht und sie sind immer noch gut.

so long

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Wolfgang B.
ZOOM
Reged: 21/05/2005
Posts: 1301
Loc: Schweden, Uddevalla
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Murat C.]
      28/03/2012 04:13

Gerade diese Meyle hd sind hier einmal qualitätsmässig negativ aufgefallen.
Joe T. weiss mehr darueber.
Kontrolliere einmal,ob du die Koppelstangen korekt eingebaut und angezogen hast.

so long

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Uwe Hoelzer
ZOOM
Reged: 19/07/2005
Posts: 1858
Loc: Pforzheim
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Murat C.]
      28/03/2012 09:11

Ich tippe auf die Federbeinlager/Domlager. Ich hatte hier mal Billigdreck verbaut und nach 2000km hats wieder gepoltert. Mit den Originalen hab ich seit 6000km Ruhe...

Verbrauch?? Ne große Kuh frisst auch viel Gras....

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Joe T.
ZOOM
Reged: 07/08/2005
Posts: 1668
Loc: Kellinghusen
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Wolfgang B.]
      28/03/2012 20:42

Jou mein Bester......

Mit Meyle ist das so ne Sache.... und genau wie du es schreibst!

Je nach Fahrweise, Bodenbeschaffenheit, Teilequalität und genauester Einstellung der Vorderachse.. (Vorspurkurve!!!!!) verschleißen die Achsen unterschiedlich schnell.

Besonders negativ sind extreme Spurplatten in Verbindung mit dem VFL (Stahlguss Radlagergehäuse). Besser FL mit den Alu-Teilen. Extreme Fahrwerkssenkungen spielen da weniger die Rolle, da ja eh kein Federweg mehr übrig bleibt, vorausgesetzt man hat die Lenker im neu eingefederten Zustand festgezogen.

Ich baue meine VFL jetzt auf FL Radlagergehäuse und passendem Lenkersatz um. Hat auch den Vorteil mich endlich von der HP2 verabschieden zu können. Ist eh nur Dreck und dafür kommt dann das Projekt "385"...

Gruß Joe
Bose ohne Bose klingt nicht wie aus der Dose

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Bastian P.
ZOOM
Reged: 18/08/2002
Posts: 13274
Loc: Österreich (Graz)
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Wolfgang B.]
      30/03/2012 14:27

Ich wage einmal ganz frech zu behaubten, dass mehr Gewicht auf der Hinterachse nicht die Vorderachse entlastet...

Das Buch zum Audi V8

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Wolfgang B.
ZOOM
Reged: 21/05/2005
Posts: 1301
Loc: Schweden, Uddevalla
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Bastian Preindl]
      01/04/2012 17:50

Wie frech du bist !
In Physik hast du wohl gefehlt ?
Kraft mal Kraftarm gleich Last mal Lastarm.
Schau dir einmal den Ueberhang vom Kofferraum beim A8 an.
Wenn ich da jetzt Werkzeug drinn habe und der Wagen hinten auf Grund nicht vorhandener Niveauregulierung einfedert,wird der Vorderwagen zwangsläufig entlastet.Merkt man auch beim Lenken.
Steht bei leeren Kofferraum und leerem Tank der hintere Wagen sogar ueber dem Vorderen wird ganz klar mehr Last auf dem Vorderwagen liegen,was sich beim Ueberfahren von Unebenheiten und schnellen Kurvenfahrten deutlich bemerkbar macht.
Was glaubst du,warum man beim A8 und auch bei anderen Fahrzeugen die Batterie im Kofferraum untergebracht hat,obwohl das aus Stromleitungs-/ Kostensicht eigentlich unguenstig ist.
Vorne wäre doch Platz genug.

so long

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Uwe Hoelzer
ZOOM
Reged: 19/07/2005
Posts: 1858
Loc: Pforzheim
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Wolfgang B.]
      02/04/2012 10:34

Hallo,

also ich hab da gefehlt... Erklär mal. Wenn er jetzt in der Mitte auf einem Stützrad stehen würde, dann würde ich die Entlastung verstehen, aber wenn ich hinten 50kg zulade, dann gehe ich mal nur von der Logik davon aus, dass 40kg hinten und 10kg zusätzlich vorne auf die Achsen drücken. Aber wie gesagt... und das ohne Witz... Ich hab da wirklich ein wenig gefehlt... :-)

Verbrauch?? Ne große Kuh frisst auch viel Gras....

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Wolfgang B.
ZOOM
Reged: 21/05/2005
Posts: 1301
Loc: Schweden, Uddevalla
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Uwe Hoelzer]
      02/04/2012 12:29

Bei den Hebelgesetzen ist natuerlich entscheident,wo der Hebel ansetzt.
Wenn ich meinen A8 hinten belade,geht er hinten runter und vorne leicht aus den Federn.
Aus diesem grund gibt es doch auch die Leuchtweitenverstellung.
Wenn du beladen fährst wuerdest du nämlich sonst alle die dir entgegen kommen blenden.
Deswegen stellst du die Scheinwerfer dann leicht runter.

Wird das jetzt etwas klarer ?
Ich möchte nicht ausschliessen,das ich mich irre,bin mir aber eigentlich sicher,das dem so ist.

so long

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Roy F
ZOOM
Reged: 06/05/2006
Posts: 21669
Loc: Schweiz
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Wolfgang B.]
      02/04/2012 20:32

so... hinten runter verändert den Winkel... deswegen bescheinst du den Mond... nicht weil er vorne rauf kommt sondern weil hinten runter...

das mit dem Hebelgesetz bist einigermassen bei den Leuten, nur dass dies nicht 1:1 anwendbar ist weil Drehpunkt kein fixer Punkt ist, würdest du den Stossdämpfer durch ne fixe Stange ersetzen, dann hättest du absolut Recht, daher er aber hinten in die Knie geht, bedeutet dies, dass der Drehpunkt selbst bereits Gewicht absorbiert und somit nur noch ein Bruchteil weiter geleitet wird... so.... und nun beweise das Gegenteil

Gruess Roy
http://roy-fuchs.smugmug.com/

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Wolfgang B.
ZOOM
Reged: 21/05/2005
Posts: 1301
Loc: Schweden, Uddevalla
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Roy F]
      03/04/2012 06:01

Dann erklär mir,warum mein Auto bei Heckbeladung vorne aus den Federn geht ?
Warum der A2 ganz hinten im Heck hinter der Achse (Drehpunkt) Kontergewichte hat,zusätzlich zur hinten verbauten Batterie ?
Der Hersteller ist der Meinung das der Vorderwagen sonst zu schwer ist.

so long

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Tim A.
ZOOM
Reged: 05/08/2003
Posts: 1991
Loc: Schleswig Holstein
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Roy F]
      03/04/2012 12:13

Der Schwerpunkt und somit der Drehpunkt eines Autos ist ein klar definierbarer Punkt. Nur kann man das Auto dort nicht aufhängen wie eine Waage. Denn der Schwerpunkt befindet sich bei einem Auto irgendwo im Innern der Karosserie, in der Luft sozusagen.
Dennoch bewegt sich das Auto genau um diesen Punkt wenn sich Last oder Ladung ändern. Begrenzt wird der mögliche Hebelweg aber in der Tat dadurch, dass das Auto mit seinen über Federn verbunden Rädern auf der Straße steht und eben nicht frei im Raum hängt.

Beste Grüße
Tim

Edited by Tim A. (03/04/2012 12:49)

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Karl D.
ZOOM
Reged: 19/05/2003
Posts: 1052
Loc: Hansestadt bei der A20
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Tim A.]
      03/04/2012 12:37

Wenn man Gewindefahrwerk hat und der Wagen zu keilig ist. Und man hinten nachdrehen muß, sollte mit Vorsicht beigegangen werden. Denn so wie der Arsch nach unten geht kommt die Front(zwar nur leicht) nach oben.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Michael Buhles

Reged: 18/10/2008
Posts: 132
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Murat C.]
      03/04/2012 13:53

Hallo Murat
Hattest du mal beim Wechsel der Fahrwerksteile auch nach den Schwingungsdämpfern geschaut?
Hatte das mal an nem Plus. Da wurde alles gewechselt und zum Schluß waren die Dämpfer noch ausgeschlagen.
Gruß Michel

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Tim A.
ZOOM
Reged: 05/08/2003
Posts: 1991
Loc: Schleswig Holstein
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Murat C.]
      03/04/2012 14:13

Möglicherweise sind die Bremssättel die Ursache.

Beste Grüße
Tim

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Wolfgang B.
ZOOM
Reged: 21/05/2005
Posts: 1301
Loc: Schweden, Uddevalla
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Tim A.]
      04/04/2012 10:57

Wenn der Kofferraum beladen wird und ein Fahrzeug hinten einfedert,ist die Hinterachse der Drehpunkt.
Von der Hinterachse zum Ende des Fahrzeuges ist der Kraftarm.
Von der Hinterachse nach Vorne ist der Lastarm.
Ein Kräfte-/Schwerkraftparallelogramm wuerde hier Klarheit bringen und man könnte genau ausrechnen um wieviel kg die Vorderachse bei bestimmter Beladung des Kofferraums entlastet wird.

so long

Edited by Wolfgang B. (04/04/2012 11:08)

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Manfred M.
ZOOM
Reged: 09/04/2002
Posts: 7656
Loc: Nordbayern ( zwischen Nürnberg und Regensburg)
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Wolfgang B.]
      04/04/2012 12:45

Hallo.
By the way - habe hier mehrer Achslastdiagramme von meinem V8 - Unterschied zu den meisten Diagrammen ist nur der Füllstand des Kraftstofftanks.
Dadurch ändert sich annähernd nur die Achslast der Hinterachse, die Vorderachse hat bis auf eine vermutliche Meßtoleranz immer das gleiche Gewicht ± 5kg.
Die Hinterachse schwankte ziemlich 1:1 mit dem Füllstand des Kraftstofftanks.
Der Tank ist ja bekanntermaßen direkt an der Hinterachse und nicht zwischen den Achsen.

Anders verhielten sich die Achslasten, wenn die Personenanzahl sich änderte, dabei änderte sich auch die Achslast auf der Vorderachse, jedoch auch hier nicht so viel, wie auf der Hinterachse.

Gruß Manfred M.

V8 fahren ist wie älter werden - gelegentliche Inkontinenz

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Wolfgang B.
ZOOM
Reged: 21/05/2005
Posts: 1301
Loc: Schweden, Uddevalla
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Manfred M.]
      04/04/2012 12:59

Wir reden hier ja auch von der Kofferraumlast.
Da die Schwerkraft hier deutlich hinter der Achse wirkt,wird diese zum Drehpunkt.
Ich bin mir aber auch zu Mindest recht sicher,das allein ein negativer Keil,also wenn der Vorderwagen höher steht wie der Hinterwagen weniger Last auf dem Vorderwagen liegt.
Die meisten Fahrzeuge haben ja das Problem der Frontlastigkeit,da Motor und Getriebe vorne liegen,oft noch vor der Vorderachse.
Durch den ewig langen Automaten ,dem längs eingebauten Motor und dem HA Diff. sieht das beim A8 natuerlich etwas anders aus.
Man stelle sich einen V8 Motor noch vor der Vorderachse vor.

so long

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Roy F
ZOOM
Reged: 06/05/2006
Posts: 21669
Loc: Schweiz
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Wolfgang B.]
      05/04/2012 15:20

hä? Getriebe ist hinten am Motor und erst dort gehn die Achsen raus, somit IST der Motor VOR der Vorderachse?

Gruess Roy
http://roy-fuchs.smugmug.com/

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Wolfgang B.
ZOOM
Reged: 21/05/2005
Posts: 1301
Loc: Schweden, Uddevalla
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Roy F]
      05/04/2012 19:53

Richtig lesen Roy.
Lies meinen Beitrag noch einmal genau durch.

so long

Edited by Wolfgang B. (05/04/2012 19:55)

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Roy F
ZOOM
Reged: 06/05/2006
Posts: 21669
Loc: Schweiz
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Wolfgang B.]
      05/04/2012 22:33

Tut mir leid... bin Schweizer und versteh euer Deutsch manchmal echt nicht... genau so wie ihr mich meist hängen sehen wollt weil ihr meins einfach nicht versteht... tja, so isses halt und wird immer so sein...

Gruess Roy
http://roy-fuchs.smugmug.com/

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Georg A.
ZOOM
Reged: 11/07/2010
Posts: 3598
Loc: Münster
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Roy F]
      05/04/2012 22:48

Ich hab Dich schon verstanden und ich stelle mir das auch so vor, daß der Motor vor der Achse sitzt...


Gruss, Georg

Hubraum statt Wohnraum..

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Wolfgang B.
ZOOM
Reged: 21/05/2005
Posts: 1301
Loc: Schweden, Uddevalla
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Roy F]
      06/04/2012 09:38

Dein Hochdeutsch ist sehr gut und völlig ausreichend.

Ich schrieb wörtlich ,das es beim A8 mit längs eingebauten Motor , ewig langem Getriebe und HA Diff. mit der Gewichtsverteilung ganz anders aussehen wuerde,wie bei den meisten anderen Autos,die einen kleineren Motor in der Regel vorne quer und auch noch vor der Achse montiert hätten.
Dann schrieb ich noch,wörtlich ,man stelle sich einen V8 Motor noch vor der Vorderachse vor.
Also ,man solle sich das einmal vorstellen!
Ach ja,wo ist vor der Vorderachse.Bei mir zwischen Kuehler und Vorderachse.

Wie kann man das so falsch verstehen,auch noch von deutscher Seite ?
Nimmt hier jemand an ,ich wuesste nicht,wo mein Motor sitzt ?

so long

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Ralf M

Reged: 03/01/2012
Posts: 8
Loc: Dornhan
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Murat C.]
      06/04/2012 18:26

Hallo meiner poltert auch nachdem alles getauscht wurde, bei meinem sind es die Spurstangen Gelenke. Hab da ewig nach gesucht: auf der Hebebühne nirgens Spiel oder Geräusche,erst nachdem ich ihn mit dem Wagenheber etwas angehoben habe hat sich das Poltern gezeigt

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Wolfgang B.
ZOOM
Reged: 21/05/2005
Posts: 1301
Loc: Schweden, Uddevalla
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Ralf M]
      08/04/2012 18:16

Vermutlich meinst du die Spurstangenköpfe.
Einfach einmal den Daumen auf den Spurstangenkopfbolzen und 2 Finger auf den Spurstangenkopf legen.Dann jemanden
leicht hin und her lenken lassen.
Dann fuehlst du was los ist.

so long

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Tim A.
ZOOM
Reged: 05/08/2003
Posts: 1991
Loc: Schleswig Holstein
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Wolfgang B.]
      08/04/2012 18:44

In Antwort auf:

ich habe vor ca 4 wochen die komplette vorderachse querlenker, pendelstützen und spurstangenkopf gewechselt




Ich glaube, dass die schon neu sind.

Beste Grüße
Tim

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Wolfgang B.
ZOOM
Reged: 21/05/2005
Posts: 1301
Loc: Schweden, Uddevalla
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Tim A.]
      09/04/2012 15:33

Hier geht es um Ralf M..
Gibt es hier auf einmal nur noch Missverständnisse ?

so long

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Tim A.
ZOOM
Reged: 05/08/2003
Posts: 1991
Loc: Schleswig Holstein
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Wolfgang B.]
      09/04/2012 17:01

Ich dachte es geht um Murat, der hatte den Fred eröffnet. Er scheint aber kein weiteres Interesse zu haben.

Beste Grüße
Tim

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Hans-Jürgen P.
ZOOM
Reged: 27/08/2003
Posts: 2769
Loc: Norddeutschland am Deich
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Wolfgang B.]
      09/04/2012 22:33

Spurstangenköpfe und Spurstangengelenke
sind zwei paar Schuh.
Auch bei mir war erst nach Tausch der beiden
Gelenkpfannen (werden meist vergessen)
der Spuk vorbei ...

Gruß Hans-Jürgen








Audi fährt man bis man grinst !
- oder geht zu Fuss -

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Wolfgang B.
ZOOM
Reged: 21/05/2005
Posts: 1301
Loc: Schweden, Uddevalla
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Hans-Jürgen P.]
      10/04/2012 10:26

Hej,H-J !
Habe ja schon lange nichts mehr von dir gehört.
Meiner geht jetzt auf 300000 km zu .
Diese Gelenke habe ich noch nie getauscht.
Immer nur die Spurstangenköpfe.
Wusste gar nicht ,das diese Gelenke auch ausschlagen können.
Vermutlich werden sie desswegen immer vergessen.
Mit dem Test wollte ich nur die Spurstangenköpfe ausschliessen.
Im A8 Bereich ist es hier ja sehr ruhig geworden.
Man könnte meinen ,das das Interesse an diesen schönen Fahrzeugen schwindet.
Mein VFL ist uebrigens immer noch ausserordentlich betriebssicher und problemlos.

so long



Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Hans-Jürgen P.
ZOOM
Reged: 27/08/2003
Posts: 2769
Loc: Norddeutschland am Deich
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Wolfgang B.]
      10/04/2012 19:01

Den Tip habe ich vom freundl. TÜV Menschen bekommen.
(dafür wird er ja auch fürstlich bezahlt)
Es ist fühlbar durch Hand auflegen und wackeln
oder maches mal durch leichtes Klappern in der Lenkung.
Also gleich noch den Lenkungsdämpfer mit getauscht
und der Wagen liegt deutlich ruhiger und besser.

P.S.
Da fast alle Probleme und auch Lösungen bekannt sind,
wird es zwangsläufig stiller hier...

Gruß Hans-Jürgen













Audi fährt man bis man grinst !
- oder geht zu Fuss -

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Wolfgang B.
ZOOM
Reged: 21/05/2005
Posts: 1301
Loc: Schweden, Uddevalla
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Hans-Jürgen P.]
      10/04/2012 20:38

Urks....,Lenkungsdämpfer.
Wenn ich doch nur deine Krakenarme hätte.
Hat bei mir damals noch der Vorbesitzer machen lassen.
Hält bis heute.
Auf jeden Fall werde ich einmal an meinem Spurstangengelenk wackeln.
Mal sehen was sich tut.

so long

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Bastian P.
ZOOM
Reged: 18/08/2002
Posts: 13274
Loc: Österreich (Graz)
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Hans-Jürgen P.]
      11/04/2012 11:24

Hi,

ohne mich selbst als Beispiel nehmen zu wollen, denke ich, dass es so kommen wird: Immer mehr Leute werden vom V8 auf den A8 umsteigen, insbesondere deshalb, weil die Ersatzteilproblematik immer krasser wird. Zusätzlich kommen die A8 jetzt langsam in das Alter, in dem sie die gleichen Krankheiten bekommen, wie die V8 fast 10 Jahre früher. Und mit diesen Krankheiten wird es hier sicherlich auch lebhafter zugehen.

Währenddessen werden sich die Diskussionen beim V8 immer mehr in Richtung Langzeiterhalt, Ersatzteilbeschaffung und dergleichen verschieben. In Richtunng Oldtimer eben.

Insofern eine echt tolle Sache, dass Maik hier schon so früh geschalten hat und das A8-Forum eröffnet hat - andernfalls hätten viele langfristig abwandern müssen, und das wäre mehr als bedauerlich gewesen.
lG

Bastian

Das Buch zum Audi V8

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Hans-Jürgen P.
ZOOM
Reged: 27/08/2003
Posts: 2769
Loc: Norddeutschland am Deich
Re: "Immernoch" Poltern Vorderachse new [re: Bastian Preindl]
      11/04/2012 21:58

... mich bekommt hier keiner mehr raus






Audi fährt man bis man grinst !
- oder geht zu Fuss -

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Pages: 1 | 2 | (show all)


Extra information
0 registered and 0 anonymous users are browsing this forum.



Print Thread

Permissions
      You cannot start new topics
      You cannot reply to topics
      HTML is enabled
      UBBCode is enabled

Rating:
Thread views: 6163

Rate this thread
 
Jump to

Contact Webmaster AudiV8.com

*
UBB.threads™ 6.1

Generated in 0.135 seconds in which 0.128 seconds were spent on a total of 13 queries. Zlib compression enabled.