Stephan R
()
26/02/2021 10:31
Innenlicht geht nicht aus und kein Warnsummer

Guten Morgen,

bin ein wenig am verzweifeln.

Am V8 Bj.90 geht das Innenlicht nicht aus.
Habe schon die Türschalter + Hecklklappenschalter + Motorhaubenschalter ausgebaut und trotzdem brannte das Licht noch.
Dann habe ich alle anderen Lampen innen über den Türen auch ausgebaut.
Trotzdem brennt das Licht immer noch !
Was habe ich noch nicht bedacht ?

Und leider geht der Warnsummer nicht, wenn man aussteigt, der meldet , dass das Radio oder Licht noch an ist.

Wo muß ich da suchen ? Oder ist das ein Leitungsbruch im Tacho ?

Danke für eure Hilfe.
Gruß
Stephan


Enno Spieker
()
26/02/2021 22:04
Re: Innenlicht geht nicht aus und kein Warnsummer

Hallo,besteht zwischen den abgezogenen Leitungen braun/rot und braun/blau vom F2 (Türkontaktschalter vorn links) jeweils zur Fahrzeugmasse per Wiederstandsmessung eine Verbindung?
(Beifahrertür und Fondtüren geschlossen)



Reiner TVR
()
27/02/2021 08:11
Re: Innenlicht geht nicht aus und kein Warnsummer

Siehe auch:
Innenleuchte




Stephan R
()
03/03/2021 12:47
Re: Innenlicht geht nicht aus und kein Warnsummer

Hallo ,

danke.

Mit der Innenlichtsteuerung in der Zentralverrieglung wußte ich bisher her nichts.

Aber was kann denn da kaputt gehen ? Kontakte reinige ich heute mal .

Komischerweise geht die Zentralverrieglung und DWA auch.

Gruß
Stephan


Roy F
()
14/03/2021 18:43
Re: Innenlicht geht nicht aus und kein Warnsummer

Der Tacho zeigt dir nur die Geschwindigkeit an, daran wirds also nicht liegen

Ausbau der Schalter nützt wenig, denn wichtig ist, dass sie SAUBER auf Masse liegen, sonst gelten sie als "offen" und somit ist das Licht an.

Es könnte schon am KI liegen, da der Warnsummer auch nicht tut wie er soll, kann es gut sein, dass schon mal jemand dran war.
Einen direkten Zusammenhang gibts nur darin oder den Fahrertür-Kontaktschalter. Im KI wäre der Zusammenhang der, dass man beim rumfummeln einfach den Warnsummer vergessen hat anzustöpseln.

Reagiert denn die Kontrolleuchte (Tür offen) im KI richtig?

Für eine genauere Diagnose müsste man wissen was gemacht wurde bzw. "ab wann" der Fehler auftrat, rein von deinen Postings her muss man vermuten, dass du das Auto so gekauft hast - achja, welches Baujahr der Blechhaufen ist müsste man auch noch wissen, denn ab spätestens 09.91 könnte noch die ZV (wie von Reiner erwähnt) involviert sein.


Reiner TVR
()
16/03/2021 06:52
Re: Innenlicht geht nicht aus und kein Warnsummer

In meinem V8 Bj. 1991 ist die ZV-Pumpe/Steuereinheit mit der OEM Nr. 4A0862257A verbaut.
Hier gibt es eine PDF mit der Pinbelegung, vielleicht hilft dir das weiter.

Pinbelegung - 4A0862257A


Stephan R
()
16/03/2021 16:09
Re: Innenlicht geht nicht aus und kein Warnsummer

Hallo Forum,

Komme jetzt erst wieder zum Schreiben.

Also dieser V8 ist nen 3,6 BJ.90 .
Der fehlende Warnsummer war schon von Anfang an da, aber da gab es wichtigeres. Der Wagen stand mindestens 5Jahre in einer Halle und wurde nicht fertig / Motorprobleme... Hatte den gekauft und fertig gemacht. Hauptaugenmerk lag erstmal auf den relevanten Sachen. Viele Probleme kenn ich schon, da ich schon 10jahre V8 fahre... Aber Elektrik ist nicht so mein Steckenpferd.....

Ich habe alle Schalter ausgebaut, geprüft und dann sauber wieder eingebaut. Die Schalter haben ja den Zugang zur Masse über die Schraube. Das funktioniert alles.
Das rote Türaufsymbol im Tacho unten im 9er Block funktioniert auch richtig.

Den Tacho hatte ich bisher noch nicht raus, werde das aber als nächstes machen.

Danke für eure Hilfe

Gruß Stephan



Contact Webmaster AudiV8.com

*
UBB.threads™ 6.1

Generated in 0.005 seconds in which 0.004 seconds were spent on a total of 4 queries. Zlib compression enabled.